Hochwassergefahrenkarten

Hochwassergefahrenkarten (HWGK) zeigen wo die von den Gewässern selbst ausgehenden Überschwemmungsgefahren zu erwarten sind.

In einem landesweiten Projekt werden die Hochwassergefahrenkarten für ca. 12.500 km Fließgewässer erarbeitet.

In den Gefahrenkarten dargestellte Überflutungsbereiche, die statistisch einmal in hundert Jahren überschwemmt werden (HQ100), sind per Gesetz „Überschwemmungsgebiete“, für die besondere Vorschriften für alle Nutzer dieser Flächen gelten.

Seit März 2014 sind die Hochwassergefahrenkarten direkt auf dieser Webseite integriert. Sie können im rechten Einstellungsbereich ausgewählt werden.

Weitere Informationen zum Hochwasserrisikomanagement finden Sie auf den Seiten des Umweltministeriums.

Das interaktive Kartenangebot der LUBW mit detaillierten Hochwassergefahrenkarten (inkl. Zusatzinformationen) ist unter fogenden Links erreichbar:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail